Seite drucken |
Fenster schließen |

Mali

<< Das hier ist die Flagge von Mali

Mali ist ein Land in Westafrika. Ungefähr 16 Millionen Menschen leben hier. Der Norden Malis liegt in der Sahara Wüste. Weil es dort so heiß ist und es kaum Wasser gibt, leben hier nur wenig Menschen. Die meisten Menschen leben im Süden.

In diesem Land kann es sehr, sehr heiß werden.  In der Wüste ist es sehr trocken, Im Süden wird es immer feuchter.

Die Hauptsprache von Mali ist Französisch, aber es werden noch viele andere Sprachen, wie Bamara, Fulfulde oder Sonrhai, gesprochen.

Das Jahr 2012 war sehr schlimm für die Menschen in Mali. Einige Soldaten kämpften gegen die Regierung und es gab schlimme Kämpfe im Norden. Viele Menschen hatten Angst und mussten in den Süden oder in andere Länder fliehen. Dazu kamen große Hungersnöte, weil die Ernten schlecht ausfielen. Insgesamt mussten eine halbe Million Menschen fliehen. Aber wenn sie jetzt nach Hause zurückgehen, dann ist das oft gefährlich. Den nach den Kämpfen sind viele Waffen liegen geblieben. Zum Beispiel Landminen. Und wenn die Menschen nicht aufpassen, dann verletzen sie sich. Mali ist ein sehr armes Land. Ein Drittel der Menschen hat kein Trinkwasser. Viele können nicht lesen und schreiben. Über die Hälfte der Einwohner lebt in extremer Armut.

Handicap International versucht in Mali gefährliche Kriegsreste zu entfernen und die Menschen aufzuklären, damit weniger Unfälle passieren. Und wir helfen mit, dass die Trinkwasser und Nahrung haben. Wie immer helfen wir Menschen mit Behinderung. Zum Beispiel bekommen sie Gehhilfen oder wir machen Sport mit ihnen.

>> zurück zu Amadous Geschichte