Demokratische Republik Kongo

Die Flagge der Demokratischen Republik Kongo. Sie zeigt auf blauem Hintergrund einen roten, goldgerahmten Streifen, der von links unten nach rechts oben verläuft, sowie einen goldenen Stern links oben

<< Das hier ist die Flagge der Demokratischen Republik Kongo.

Die Demokratische Republik Kongo liegt in Zentral-Afrika. Das Land ist ungefähr sechs Mal so groß wie Deutschland und damit der drittgrößte Staat Afrikas.
Da große Teile des Landes am Äquator liegen, ist es im Kongo fast immer warm und feucht.

Eine Landkarte der Demokratischen Republik Kongo, das an die Republik Kongo, die Zentralafrikanische Republik, den Sudan, Uganda, Ruanda, Burundi, Tanzania, Zambia und Angola grenzt.

Das Land hat ungefähr 56 Millionen Einwohner, die zu 250 verschiedenen Volksgruppen gehören.

Obwohl der Kongo über die größten Naturreichtümer Afrikas verfügt, gehört das Land zu den ärmsten Ländern der Welt, da seit Jahren kriegerische Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Volksgruppen herrschen. Dadurch sind in den letzten Jahren viele Menschen umgekommen und viele sind immer wieder auf der Flucht. Meistens fliehen sie nach Uganda, eines der Nachbarländer des Kongo.

Neben der Amtssprache französisch werden noch die Sprachen Lingala, Kikongo, Tschiluba und Suaheli als Nationalsprachen angesehen.

Wenn du „Hallo“ sagen möchtest, sagst du „Jambo“ auf Suaheli.

Handicap International kümmert sich unter anderen um Flüchtlinge, die wieder in den Kongo zurückkehren. Dabei achten sie besonders darauf, dass auch behinderte, alte und kranke Menschen gut versorgt werden.

Stand: 11/2008

Flagge der Europäischen UnionDie Erstellung dieser Website wird unterstützt durch die Europäische Union. Für die Inhalte ist allein Handicap International verantwortlich; sie reflektieren nicht notwendig die Position der Europäischen Union.
Zur Startseite von Handicap International