Zwischen Leben und Tod

Titeuf und sein Papa unterhalten sich. Sein Papa schaut wütend und fragt: "Wie?! Du willst nicht mehr zur Schule gehen?!" Titeuf antwortet: "Wer sagt dir, dass auf dem Weg dorthin keine Minen vergraben sind?"

Sind die Minen einmal eingegraben, sind sie unberechenbar. In den Gebieten, wo sie vergraben wurden, haben die Bauern Angst, auf ihren Feldern zu arbeiten. Die Kinder gehen nicht mehr zur Schule und trauen sich nicht mehr draußen zu spielen.

Familien, die vor dem Krieg geflüchtet sind, fürchten sich davor, nach Hause zurückzukehren.

Stand: 11/2008

Flagge der Europäischen UnionDie Erstellung dieser Website wird unterstützt durch die Europäische Union. Für die Inhalte ist allein Handicap International verantwortlich; sie reflektieren nicht notwendig die Position der Europäischen Union.
Zur Startseite von Handicap International